Androidentwicklung

ANDROID START ACTIVITY

Nach der ersten „Hello Android“ App möchte man schnell eine zweite App entwickeln. Schnell kommt dann das Thema auf: „Wie kann ich ein neues Fenster(Activity)  aufrufen. In diesem Tutorial möchte ich euch dieses an einem einfachen Beispiel erklären.

Die App soll einfach per Button-Click eine 2. Activity aufrufen.

Dazu starten wir, falls noch nicht geschehen, Eclipse. Dort erstellen wir dann ein neues Android Projekt. Mein neues Projekt wird „StartActivity“ heißen.

Android Start Activity: Projekt erstellen

Wenn das neue Projekt ordentlich angelegt wurde, gehen wir jetzt in den „res“-Ordner des Projektes. Darin befindet sich der Ordner „Layout“ der die „main.xml“ beinhaltet. Diese öffnen wir dann und fügen dem Layout einen Button von der linken Toolbar hinzu.

Android Start Activity: Button hinzufügen

 

Danach gehen wir unten auf den Punkt  „main.xml“ und geben dem Button einen ordentlichen Namen und eine ID zu Erkennung. Mein Button hat den Text „Start Activity“ und die ID „btnActivity“.

Android Start Activity: Button XML

Wenn wir schon dabei sind, legen wir am besten jetzt noch ein neues Layout für die 2. Activity an. Dazu klicken wir mit der rechten Maustaste auf „Layout“->“New“->“Others…“ und wählen dort „Android XML File“. Hier geben wir dann dem neuen Layout einen Namen. Bitte darauf achten, dass der Name kleingeschrieben ist. Mein Layout trägt den Namen „secondactivity“.

Android Start Activity: 2. Layout erstellen

Nachdem das Layout angelegt wurde, rufen wir dieses auf und fügen, nur zur Überprüfung später, einen „TextView“ hinzu. Dem geben wir einen eindeutigen Text. Mein Text lautet ganz einfach „2. Activity“.

Android Start Activity: 2. Layout

Nun da wir mit dem Layout fertig sind gehen wir jetzt in den „src“-Ordner. Dort befindet sich im Package „tabletmarket.de“ die Main Activity. Bei mir übrigens „StartActivityActivity“. Um jetzt eine 2. Activity hinzuzufügen, kopieren wir am besten die Main Activity und geben dann, der Neuen, einen eindeutigen Namen. Meine 2. Activity heißt ganz einfach „secondActivity“.

Jetzt öffnen wir am besten gleich die „secondActivity“ und ändern dort die Layout-Zuweisung. Dies machen wir indem wir den Code:

setContentView(R.layout.main);

gegen den Code:

setContentView(R.layout.secondactivity);

austauschen.

Android Start Activity: secondActivity

Damit wären wir mit dieser Activity fertig. Was uns nun natürlich noch fehlt ist ein Aufruf dieser Activity. Das machen wir natürlich aus der Main Activity heraus. Dazu gehen wir also jetzt in die Main Activity (bei mir „StartActivityActivity“) und fügen einen OnClickListener für den Button „btnActivity“ hinzu.

Der Core dafür sieht so in etwa aus:

Button btnActivity = (Button)findViewById(R.id.btnActivity);

btnActivity.setOnClickListener(new View.OnClickListener()
{
    	@Override
    	public void onClick(View v) {
    	         // Activity-Aufruf hier rein.
    		}
});

Danach schreiben wir in die onClick Methode unseren Activity-Aufruf.

Intent in = new Intent(StartActivityActivity.this,secondActicity.class);
startActivity(in);

Android Start Activity: Main-Activity

Als letztes müssen wir jetzt noch die neue Activity in der Android Manifest Datei hinzufügen. Dazu öffnen wir die AndroidManifest.xml Datei und klicken unten auf den Reiter „Application“. Dort wählen wir unter „Application Nodes“ den Button „Add“ aus und fügen eine neue „Activity“ hinzu. Nun noch den richtigen Namen bei der neuen Activity hinzufügen („secondActivity“) und wir sind fertig.

Android Start Activity: AndroidManifest

Wenn wir das Programm jetzt starten, sollte beim Klicken auf den Button aus der Main-Activity sich die 2. Activity öffnen.

Android Start Activity: fertige App

Solltet ihr Probleme oder Fragen haben dann schreibt uns.

Das nächste Tutorial beinhaltet die Datenübergabe zwischen 2 Activitys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.