Androidentwicklung

ANDROID APP ERSTELLEN

Nachdem Ihr euch vielleicht die anderen Tutorials durchgelesen habt zeig ich euch heute wie Ihr eure erste Android App erstellen und starten könnt. Dieses Programm kennt wohl jeder: „Hello World“. Da wir eine Android App erstellen wollen, heißt unsere App natürlich „Hello Android“.

Um loszulegen solltet Ihr natürlich das Android SDK, Eclipse mit den ADT sowie JDK installiert haben. Sollte das noch nicht der Fall sein, ist hier eine Anleitung zum installieren.

Dazu starten wir zuerst einmal die Android-Entwicklungsumgebung Eclipse mit installierten ADT (Android Development Tools).

Android App erstellen: Eclipse Oberflaeche

Als nächstes drücken wir auf den Button „Opens a wizard to help create a new Android projekt“. Das ist übrigens dieser Button hier.

Nun bekommen wir ein Fenster in dem wir den Namen unseres Projektes und so weiter einstellen müssen. Als Namen wähle ich mal „Hello Android“. Den Abschnitt „Contens“ lasse ich so wie er ist. Als „Build Target“ wähle ich mal die aktuelle Android 2.3.3 Version aus. Wenn Ihr eure App verbreiten wollt, sollte Ihr am besten eine am besten eine kleine Android Verson als „Build Target“ wählen, da auf vielen Smartphones noch alte Android Versionen laufen.

Nun nur noch die Properties ausfüllen. Dazu schreiben wir bei „Applications Name“ unseren Namen des Projektes rein. Bei mir wäre das wieder „Hello_Android“. Als „Package Name“ wähle ich „tabletmarket.de“. Den Hacken bei „Create Activity“ lassen wir wie den Namen dahinter stehen. Und die „Min SDK Version“ sollte auch schon gefüllt sein. Nun sieht das bei mir genau so aus:

Android App erstellen: Projekt erstellen

Wenn Ihr alles ausgefüllt habt könnt Ihr nun auf „Finish“ klicken und das Projekt wird erstellt. Und das war es jetzt auch eigentlich schon.

Android App erstellen: Erstelltes Projekt

Um das Projekt zu starten müssen wir einfach auf diesen Knopf drücken.

Android App erstellen: Debug starten

Beim ersten Start erscheint eine Auswahlmaske bei der Eclipse wissen möchte wie er das Programm ausführen soll. Da es eine Android App ist, wählen wir „Android Application“. Daraufhin startet Eclipse die App im Android-Emulator.

Android App erstellen: Erstellauswahl

Nun könnt Ihr euch eure App angucken. Es passiert zwar noch nichts, aber das soll es auch noch gar nicht. Ihr könnt euch ja mal als nächstes den Aufbau des Projektes angucken und ein wenig in der Main-Activity rumspielen.

Android App erstellen: Hello Android

Ich hoffe euch hat das gefallen. Nächstes Wochenende kommt das nächste Android Tutorial für euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.