Veröffentlicht am

AirDroid – Remote Android

Produktbild für AirDroid – Remote Android - Tablet Vergleich und E-Book-Reader Vergleich für Tablet PC & Ebook Reader

AirDroid ist eine moderne App, mit der Du komfortabel andere Geräte steuerst oder Daten ganz einfach zwischen Deinem Android und dem Mac sowie mit dem PC verschiebst. Doch was ist AirDroid genau, was kann die App, wem nützt diese etwas und ist sie sicher?

Features auf einen Blick

  • Remote-Control-App. Komfortable Verwaltung und Steuerung mobiler Geräte
  • Nachrichten am Computer empfangen und Daten hin- und herzuschieben
  • Plattformübergreifende Unterstützung
  • Managementsuit

Was ist AirDroid genau?

Wenn Du ein Android Gerät hast, kennst Du das Prozedere um Musik, Filme oder Fotos zwischen dem PC oder dem Mac zu verwalten. USB-Kabel einstecken und dann mühsam mit einem File Explorer Dateien auswählen und verschieben. Nicht nur ist die Dauer abhängig von den genutzten Systemen, Du bist auch an das Gerät gebunden, auf das die Daten verschoben werden. Bekommst Du eine Nachricht oder muss das Android Smartphone oder Tablet bewegen, kommt es nicht selten vor, das die Verbindung unterbrochen wird. Um alles im Auge zu behalten, kannst Du Dich zudem nicht weiter von den verbundenen Geräten entfernen, als das USB-Kabel reicht. Flexibel geht also anders.

Abhilfe schafft AirDroid. Die App ist für Android, PC und Mac zu erhalten, und lässt Dich ganz einfach alle Deine Daten „on the Go“ übertragen. Ohne Kabelverbindung. Alles, was dafür nötig ist, ist das Programm auf dem mobilen Gerät sowie auf dem PC oder Mac zu installieren und beide zu verbinden.

Dabei ist die App nicht nur auf den Austausch von Daten beschränkt. Verschicke mit AirDroid SMS über Deinen PC, führ Telefongespräche oder erhalte App-Benachrichtigungen direkt auf Deinen PC oder Mac. So bleibst Du immer optimal verbunden und kannst einfach weiterarbeiten.

Zudem kannst Du mit AirDroid in einem lokalen oder in einem Remote-Netzwerk andere Android-Geräte kontrollieren. Mit dem View-Only-Modus kannst Du Live-Streaming von Spielen durchführen, den Bildschirm Deines Gerätes vorführen oder Anwendungen präsentieren.

Selbst die Kamera lässt sich komfortabel aus der Entfernung steuern. Schalte diese ein, um die Umgebung in Echtzeit zu überprüfen oder um Fotos zu machen. Damit bleibst Du immer up to date und erschließt Dir eine Vielzahl an unterschiedlichen Einsatzgebieten.

Ist AirDroid sicher?

Es gab eine Zeit bei AirDroid, in dem es möglich war, die Verbindung zwischen dem Smartphone und dem verbundenen Computer zu hacken. Damit konnte jemand die den Datenverkehr überwachen, wenn sich diese Person im selben Wi-Fi Netzwerk befand. Zimperium hatte die Sicherheitslücken aufgedeckt.

Mit Bekanntwerden dieser Sicherheitsmängel wurden alle Schritte eingeleitet, um diese Risiken auszumerzen. Mit Erfolg. AirDroid hat die Kommunikation auf HTTPS umgestellt und die Verschlüsselung deutlich verbessert. Ist AirDroid also jetzt sicher? Ja. So sicher, wie eine Verbindung zwischen zwei Geräten über das Internet sein kann.

Was kostet AirDroid und für wen ist es?

AirDroid ist absolut kostenlos. Dennoch gibt es hier einige Premium-Funktionen, die eine kostenpflichtige Mitgliedschaft voraussetzen. Alle grundlegenden Features sind jedoch in der kostenfreien Version enthalten. Zudem werden Deine Daten nirgends gespeichert. AirDroid liefert lediglich die Möglichkeit, Daten zu übertragen.

Damit richtet sich die Anwendung an all jene, die viel am PC, Mac und mobilen Geräten arbeiten. Immer alle im Blick. Immer alles dabei. Die volle Kontrolle in Deiner Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.