Veröffentlicht am

Affinity Designer für iPad

Produktbild für Affinity Designer für iPad - Tablet Vergleich und E-Book-Reader Vergleich für Tablet PC & Ebook Reader

Nachdem Serif mit Ihrer Affinity Reihe den gesamten Grafiksoftware Market kräftig durchgeschüttelt hat, bringt das Unternehmen aus Großbritannien nach einer iPad Version von Affinity Photo nun auch Ihr Erstling Affinity Designer für das Apple Tablet heraus. Wir haben die Software gründlich unter die Lupe genommen und können schon mal soviel verraten, neben der Desktop Version, die wir selbst begeistert einsetzen, überzeugt auch die mobile Version durchwegs mit Funktionen und Leistung.

Entfalte deine Kreativität mit Affinity Designer überall

Du hast die Aufgabe für eine neue Kampagne das Erscheinungsbild zu designen. Du bist völlig ideenlos. Um Inspiration zu sammeln, machst du einen Spaziergang im Park und dir fallen die auffälligen Graffitis an den Wänden auf. Dir gefallen die bunten Farben und die vielen Kleinigkeiten, auf die geachtet wurden. Gerne willst du es sofort ‚zu Papier‘ bringen, um die Ideen nicht zu verlieren. Affinity Designer für iPad hilft dir dabei, dass du sofort loslegen kannst. Nutze entweder die Fingerspitzen oder die zahlreichen Funktionen des Apple Pencil, um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Keine Spielerei

Ganz im Gegenteil. Mit Affinity Designer kannst du in höchster Präzision Vektorgrafiken zeichnen. Ideal auf das iPad abgestimmt sind die eleganten und flüssig arbeitenden Vektorwerkzeuge. Du willst Geraden und Bézierkurven flexibel anpassen? Schätzt du die Vielfalt, Formen mit booleschen Geometriefunktionen zu kombinieren? Mit Affinity Designer für iPad ist das so möglich, wie du dir das vorstellst.

Exportieren ohne Grenzen

Du bist zufrieden mit deiner Arbeit und willst es nun in dein Wunschformat exportieren. Oft sorgt das zu unerwünschten Problemen. Mit Affinity Designer für iPad hast du die wohl flexibelste Exportfunktion, die du je deinem iPad spendiert hast. Ob du nun ein Dokument als PDF, ein PSD-Bild mit komplexen Ebenen oder SVG-Dateien benötigst. Hier kannst du alle Exportoptionen ganz genau vorgeben und das alles in einer Software.

Präzises Grafikdesign auf dem iPad?

Mit Affinity Designer für iPad steht dir eine professionelle Palette an Vektorwerkzeugen in Desktop-Qualität zur Verfügung. Der Zeichenstift und die zahlreichen Knotenwerkzeuge wurden für das iPad neu konzipiert. Mithilfe der Live-Vorschau und Modifikatoren für Multi-Touch kannst du dir alles direkt anschauen.

Dir steht eine ungeahnte große Vielfalt und Flexibilität an Formen zur Verfügung für dein nächstes Projekt. Für die perfekte Geometrie helfen dir magnetische Ausrichtungspunkte. Hast du schon einmal eine elegant geschwungene Kurve von Freihand gezeichnet? Nein? Mit Affinity Designer ist das möglich. Es wurde viel Zeit und Aufwand investiert, um dir das zu ermöglichen. Egal ob Kurven, Formen oder Objekte. Mit den Fingerspitzen oder dem Apple Pencil. 1.000.000 % Zoom bei einem Mobilgerät? Obwohl du auf einem Mobilgerät arbeitest, musst du keine Kompromisse in der Leistung machen. Designs mit unzähligen Ebenen sind überhaupt kein Problem. Selbst eine Bildschirmdarstellung auf über eine Million Prozent gezoomt, stellt kein Problem dar.

Nutze das volle Spektrum unglaublicher satter und fantastischer Farben

Du hast die vollständige Kontrolle über deine Farben. Es stehen dir alle gängigen Farbformate zur Verfügung. Eine Kanalbearbeitung mit 16 Bits, ebenso einen vollständigen CMYK-Workflow oder auch die ICC-Farbverwaltung musst du mit Affinity Designer für iPad nicht missen. Auch der letzte Feinschliff ist mit der umfangreichen Palette an Anpassungsebenen leicht zu gewährleisten.

Zu den weiteren Funktionen zählen die Masken und die Begrenzung von Effekten und Arbeitsschritten auf einzelne Ebenen. Mit dem Live-Mischmodi inklusive Glühen, Luminanz, uvm. gibst du deiner Vektorgrafik eine besondere Note und kannst dir die Veränderungen direkt in der Live-Vorschau ansehen.

Erstelle dein nächstes eindrucksvolles Markendesign oder nutze den kompletten Workflow im UI-Design mit Affinity Designer für iPad.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.