Joomla OSM Module v1.1 fertig

Nach Stunden harter Arbeit habe ich die Version 1.1 des Joomla Open Street Map Modules vervollständigt.

Die beste Neuerung ist, dass Ihr nun schnell und einfach das Module per CSS verändern könnt. Außerdem ist es nun möglich das laden von der mod_joomla_osm.css sowie der jquery.js Datei zu unterbinden. Das ist vor allem dann Sinnvoll wenn Ihr nicht viele vielleicht unnötige Dateien laden wollt. Google und eure Webseitenbesucher werden es euch danken.

Wie immer, falls Ihr Probleme haben solltet oder Ihr Änderungsvorschläge habt, schreibt mir diese einfach.

Download: mod_joomla_osm

PS: Eine Anleitung zu Module findet ihr Hier

Both comments and pings are currently closed.

2 Kommentare zu “Joomla OSM Module v1.1 fertig”

  1. Martin Zielke sagt:

    Super Idee mit OSM für Joomla, Gedanken in diese Richtung haben sich bisher nur sehr wenige gemacht. Die einzige aktuelle aber "zu kaufende Lösung" für Joomla 1.6 die ich bis dato kannte ist WISroGIS. Dort wird auch die Funktionalität von Openstreetmap genutzt.

    Wird OSM für Joomla zukünftig auch die Möglichkeit bieten eigene Layer einzubinden bzw. freie wms/wfs Serverices anderer Anbieter mit zu integrieren?

    Gruß Martin

  2. Also mein nächste Schritt, den ich heute Abend in Angriff nehmen werde, ist das ich das Module in englisch Übersetzen werde.

    Nachdem wollte ich eigentlich die Möglichkeit schaffen mehrere Marker auf der Karte anzeigen zu lassen.

    Aber ich bin auch für andere Verbesserungen offen. Ich müsste mich damit dann aber auch erst noch beschäftigen. Alles habe ich nämlich auch noch nicht mit OSM gemacht. :-).

    Danke für deinen Beitrag.

    Gruß Daniel