Installation von Android SDK, JDK und Eclipse

Im Moment wollen immer mehr Leute Android Apps entwickeln. Dazu müssen bestimmte Dateien und Programme installiert werden. Da ich weiß, dass manche damit Probleme haben, habe ich diese Anleitung geschrieben um euch das Installieren zu erleichtern. Ich hoffe es ist alles verständlich. Falls jemand Probleme hat oder ich etwas vergessen haben sollte, schreibt mir dieses unter dem Beitrag.

Als erstes brauchen wir die Installations Daten zum installieren von Android SDK, Eclipse und dem Java JDK.

Dazu laden wir uns erst einmal das Java JDK hier herunter. Das JDK wird sowohl für Windows 32 Bit als auch für Windows 64 Bit angeboten.

Danach laden wir uns das Android SDK hier.

Die letzte Datei die wir noch brauchen ist die Entwicklungsumgebung. Die meisten Leute verwenden dazu Eclipse mit dem ADT (Android Development Tool). Dazu laden wir uns hier noch Eclipse IDE for Java Developers.

Android SDK Installation Ordner

Android SDK Installation: Alle Files

Nun haben wir alle benötigten Dateien zusammen und können mit der Installation anfangen.

  1. Anfangen sollten wir mit der Installation des Java JDK’s. Dazu wählen wir die jdk Datei aus und folgen der Installationsanweisung. Der Vorgang sollte nicht mehr als 2 min dauern.
  2. Danach entpacken wir die adroid-sdk an einen vorgesehenen Ort (Bei mir ist das C:\\Adroidentwicklung\) und starten nach dem entpacken den SDK Manager.exe.
    Android SDK Installation Packagauswahl

    Android SDK Installation: Auswahl Packages

    Nun können wir uns entscheiden welche Packete wir installieren wollen.  Damit die Installation jetzt nicht zu lange dauert installiere ich nur die „Android SDK Platform-tools“ sowie die momentan aktuelle Version „Android SDK Platform 2.3.3._r1“.

    Android SDK Installation Bestaetigung Packages

    Android SDK Installation: Bestätigung Packages

    Nach der erfolgreichen Installation können wir nun den Android SDK und ADW Manager erst mal schließen.

  3. Als nächstes entpacken wir die Eclipse.zip Datei (Ich packe sie wieder in den Ordner C:\\Adroidentwicklung\) und starten dann die Eclipse.exe Datei.
    Android SDK Installation Eclipse Ordner

    Android SDK Installation: Eclipse Ordner

    Beim Starten möchte Eclipse einen Ordner haben wo es alle Projekte speichern soll. Ich belasse es bei dem vorgeblendeten Ordner. Wenn dies geschehen ist, sehen Sie die Eclipseoberfläche.

    Android SDK Installation Eclipse Oberflaeche

    Android SDK Installation: Eclipse Oberfläche

  4. Nun wollen wir das ADT installieren. Dazu gehen wir auf Help->Install new Software… Dort tragen wir in das Feld „Work with:“ https://dl-ssl.google.com/android/eclipse/ „ ein und klicken anschließend auf „Add“. Nun vergeben wir noch einen Namen (Bei mir ADT) und klicken „OK“. Im Feld darunter erschein nach kurzer Zeit die Developer Tools.
    Android SDK Installation ADT Suche

    Android SDK Installation: ADT Suche

    Vor diesen setzten wir nun den Hacken und klicken auf „Next“.

    Android SDK Installation ADT Auswahl

    Android SDK Installation: ADT Auswahl

    Danach listet Eclipse nochmal alle zu installierenden Items auf. Jetzt können wir sofort auf „Finish“ klicken und Eclipse installiert das ADT.

    Android SDK Installation ADT Bestaetigung

    Android SDK Installation: ADT Bestätigung

    Nicht erschrecken, bei der Installation fragt Eclipse ob wir wirklich unsignierte Software installieren wollen.

    Android SDK Installation Warning

    Android SDK Installation: Warning

    Wir klicken auf „OK“. Nach einem Restart von Eclipse ist die Installation von dem ADT erfolgreich abgeschlossen.

 

 

Damit wir nun mit Eclipse arbeiten können müssen wir noch angeben wo Eclipse das Adroid-SDK findet. Dazu gehen wir auf Window->Preferences und klicken dort auf der linken Seite auf „Android“. Auf der rechten Seite erscheint nun oben ein Feld wo wir die Location von dem Android-SDK angeben sollen. Um dieses zu vereinfachen können wir mit einen Klick auf „Browse“ zum Ordner navigieren. Bei mir ist es der Ordner „C:\Androidentwicklung\android-sdk-windwos“. Daraufhin erkennt Eclipse alle installierten Versionen von Android. Mit einen Klick auf „OK“ ist alles gespeichert.

Android SDK Installation SDK Location

Android SDK Installation: SDK Location

Damit wäre die grundsätzliche Installation für die Entwicklung von Adroid-Apps abgeschlossen. Nächste Woche zeige ich euch wie man sich ein AVD (Android Virtual Device) anlegt.

 

 

 

 

Both comments and pings are currently closed.

48 Kommentare zu “Installation von Android SDK, JDK und Eclipse”

  1. […] dann sollte Ihr euch als nächstes die benötigte Entwicklungsumgebung installieren. Dazu haben wir Hier schon mal ein sehr ausführliches Tutorial zum installieren vom Android SDK, Eclipse und JDK […]

  2. martin sagt:

    Bei mir wird der Punkt Android nicht in JavaaEclipse nicht angezeigt Was kann falsch sein?

  3. Leo sagt:

    Ich finde JDK nicht für 32 Bit. Nur 64 und 86!

  4. Marcel sagt:

    Hat keine Viren, oder?

  5. Joker sagt:

    Hi ich denke ich habe alles so gemacht wie ihr sagt – leider kommt bei mir nachdem ich versuche zu „Starten“

    die Meldung : No compatible targets were found. Do you wish to add a new Android Virtual Device ??

    >.< was kann ich tun??

    • Daniel sagt:

      Hi,

      dann wird wohl dei Smartphone nicht erkannt. Welches Smartphones hast du denn? Du kannst aber auch wie es da steht, ein AVD erstellen.

      MfG Daniel

  6. Giorgo sagt:

    Es erscheint mir nach kurze zeit ein error wenn ich die neue software auf eclipse instaliere

  7. Luk sagt:

    Vielen vielen Dank. Ich habe bis jetzt nur Delphi Erfahrung aus der Schule. Mal sehen ob Java auch so gut geht.

    • Daniel sagt:

      Probier das. Wenn nicht, dann versuch ich dir zu helfen. Ich würde auch neue Tutorials schreiben, aber leider fehlt mir zur Zeit die Zeit :-)

      MfG Daniel

  8. stepp34 sagt:

    Sehr gute Anleitung. Weitere Anleitungen zum Programmieren wären dann auch hilfreich.

    • Daniel sagt:

      Hi,

      ja das denke ich auch. Leider fehlte mir in letzter Zeit die Zeit ^^. Aber nun habe ich wieder ein bisschen. Zu welchen Thema möchtet Ihr denn eine Anleitung?

      MfG Daniel

  9. Sebastian sagt:

    Bei mir sagt Eclipse das es kein Java gefunden hat: A Java Environment (JRE) or Java Development Kit (JDK) must be avaible in order to run eclipse. No Java Virtual machine was found after searching in the following locations: C:Program Files(x86)jrebinjavaw.exe
    javaw.exe in your current PATH

    Was soll ich tun ?

    • Daniel sagt:

      Hast du denn das JDK heruntergeladen und installiert? Wohin hast du es installiert?

      MfG Daniel

      • Neuling sagt:

        ich hab das gleiche problem ich habe jdk installiert die neuste version in 32 bit trotz 64 bit windows 7 (sollte kein problem darstellen) und trotzdem kommt bei mir die gleiche fehlermeldung

        • Daniel sagt:

          Wieso sollte das kein Problem darstellen? Es gibt zwar 32 Bit Anwendungen die auf 64 Bit Systemen laufen, aber das kann man nicht allgemein geltend sagen.
          Also installier bitten nochmal die 64 Bit Version.

          MfG Daniel

  10. Marius sagt:

    'Installing Software' has encountered a Problem.

    An error occured while collecting items to be installed.

    Das kommt immer beim ADT install auf Eclipse, was heißt das und was kann ich dagege tun?

    mfg Marius

  11. tanja sagt:

    Ist das alles 1OO% kostenlos?

  12. Mario sagt:

    Sowohl nach der Anleitung nach deiner (übrigens sehr guter) Anleitung, wie auch, wenn ich die Programme von der CD vom Buch von Uwe Post installiere, bekomme ich bei der Installation des ADT immer die gleiche Meldung:
    Cannot complete the install because one or more required items could not be found.
    Software currently installed: Shared profile 1.0.0.1316138460759 (SharedProfile_epp.package.java 1.0.0.1316138460759)
    Missing requirement: Shared profile 1.0.0.1316138460759 (SharedProfile_epp.package.java 1.0.0.1316138460759) requires 'org.maven.ide.eclipse [1.0.100.20110804-1717]' but it could not be found
    Was mach ich falsch? bzw. wie kann ich das ganze umgehen?

  13. DerDerEsKann sagt:

    XD Wenn man sich so die Kommentare durchliest denkt man doch echt WTF noobs ?! 😀
    ich weiß das das fies ist aber mal ernsthaft wieso denkt ihr ihr seit bei diesen Fragen in der Lage zu programmieren 😀
    Großes Lob an Autor

  14. KeinKommentar sagt:

    @DerDerEsKann
    Gott bist du eine eingebildete Fratze der Menschlichkeit. Anstatt zu helfen spielst du dich hier auf als wärst du der König, dabei kann man deinem Kommentar entnehmen, dass du dich einfach nur im Internet über deine relativ spartanische Realität hinwegsetzen möchtest.

    Schäm dich.

  15. iche sagt:

    @:DerDerEsKann
    klugscheisser

  16. iche sagt:

    hallo
    der SDK Manager.exe. startet nicht. es kommt immer ganz kurz ein schwarzes fenster und dann passiert nix mehr. was läuft falsch?

    • Guido sagt:

      Hatte das gleiche Problem: Versuch mal die "android.bat" zu starten; danach ging bei mir das Fenster des SDK Managers auf (dessen Exe ich vorher auch mehrfach angeklickt hatte ;))

  17. Lehrling sagt:

    Hy also habe alles nach Analeitung gemacht auch die ADT´s installiert ….
    aber bei den Preferences zeigt er bei mir kein ordner mit den Windows an bin alle ordner durch !!!

    was mach ich falsch ?
    danke im voraus

    • Daniel sagt:

      Kannst du mir bitte etwas genauer beschreiben wo es bei dir hängt? Möchtest du den Pfad zum SDK angeben?

      MfG Daniel

  18. Hexe sagt:

    Folgende Meldung bekomme ich immer wenn ich im Eclipse den Link eingebe:
    Unable to connect to repository https://dl-ssl.google.com/android/eclipse/content
    Unable to connect to repository https://dl-ssl.google.com/android/eclipse/content
    Connection refused: connect
    das gleiche auch wenn ich auf https verzichte… Was kann ich tun?

    • Daniel sagt:

      Ich würde sagen das einfach nur der Server gerade nicht erreichbar war. Einfach später nochmal probieren.

  19. klaus sagt:

    Und nun wie gehts weiter..

  20. feybi sagt:

    Ich fand die Anleitung wirklich super und einfach. Großes Lob!!!

  21. Ragower sagt:

    Super anleitung
    Nur leider geht es bei mir im vorletzten Punkt nicht mehr weiter :(
    Wenn ich die Location von dem Android-SDK angeben soll und ich ihn in den Ordner navigieren wo ich "Andriod-SDK" installiert habe findet er nichts
    Was könnte falsch sein?
    Danke schonmal

  22. Ich sagt:

    Bis jetzt ist die Anleitung super, allerdings gehts jetzt nicht weiter.
    Aber bestimmt sitzt der Fehler vor dem Monitor.
    Wenn ich bei Eclipse den Link eingebe kommt immer folgende Meldung:

    Communication with repository at https://dl-ssl.google.com/android/eclipse/ failed.
    Communication with repository at https://dl-ssl.google.com/android/eclipse/ failed.
    connect timed out

    Woran kann das liegen?

  23. Arse sagt:

    Hallo Leute,

    ich brauche Hilfe mit Eclipse :-(
    Nachdem entpacken kann ich Eclipse nicht starten. Wie kann ich JDK in Eclipse einbinden? :-(
    Danke im Voraus

  24. Markus sagt:

    Hy,

    Ich brauche HILFE bei "Java SE Development Kit", wenn ich dieses Programm starte,
    meldet er immer "Java SE Development Kit (JDK) not found. (Aber ich habe die Datei JDK schon gedownloadet und installiert).
    Außerdem meldet er "Visit java.orade.com" und somit kann ich nicht dieses Progamm installieren, also das Zeichen "NEXT" ist immer ausgeblendet.

  25. MJ2Chill sagt:

    Hallo ich habe wie oben beschrieben Alles heruntergeladen.
    Beim Schritt SDK Manager.exe kam ich erst nicht weiter, da ich diese Datei nicht habe,
    aber nachdem ich dann das dazugehöriger Eclipse gestartet habe (war direkt dabei) konnte ich unter den menüpunkten irgendwo den Manager finden. Das installieren hat auch funktioniert nur danach die schritte mit dem einbinden muss ich dann doch nicht mehr machen, da ich das ja direkt mit Eclipse gedownloadet habe oder? Also das war ein gesamt Paket.